GuttenPlag Wiki
(Die Seite wurde neu angelegt: „<plb_layout val_1="311" val_2="25-28" val_3="In einem entsprechenden Entwicklungsprozess hat sich auch die Rolle der Rich- ter in Europa gewandelt: die nationale …“)
 
(Page Layout Builder Migration)
 
(3 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
  +
<!--FRAGMENT-->
<plb_layout val_1="311" val_2="25-28" val_3="In einem entsprechenden Entwicklungsprozess hat sich auch die Rolle der Rich- ter in Europa gewandelt: die nationale Gerichtsbarkeit wurde „europäisiert&quot; und in ein Kooperationsverhältnis zum EuGH gestellt. Sollte die Rechtsprechung ein Spiegelbild der Gesellschaft sein - und sie ist es zumindest teilweise(903) -, dann [.... Seitenende]" val_4="?" val_5="?" val_6="In diesem Prozeß hat sich auch die Rolle der Richter in Europa gewandelt; die nationale Gerichtsbarkeit wurde &quot;europäisiert&quot; und in ein Kooperationsverhältnis zum Europäischen Gerichtshof gestellt. Sollte die Rechtsprechung ein Spiegelbild der Gesellschaft sein - und sie ist es zumindest teilweise - [...]" val_7="Verschleierung" val_8="" val_9="Hirsch, Rede vom 15.1.2001" val_10="http://www.bundesgerichtshof.de/DE/BGH/Praesidenten/Hirsch/HirschReden/rede15092001.html" val_11="(direkte Fortsetzung auf [[Seite 312]])" layout_id="23080" cswikitext="[[Kategorie:Hirsch 2001]]&#13;&#10;[[Kategorie:Seite 311]]&#13;&#10;[[Kategorie:Verschleierung]]"></plb_layout>
 
  +
{| border="0" cellpadding="2" cellspacing="1"
  +
!Untersuchte Arbeit:<br />Seite(n): 311, Zeilen: 25-28
  +
!Original:<br />Seite(n): 1, Zeilen: ?
  +
!
  +
|-
  +
|style="vertical-align:top;font-family: courier new; border: 1px dotted #aaa; width: 40%;"|<p>
  +
In einem entsprechenden Entwicklungsprozess hat sich auch die Rolle der Richter in Europa gewandelt: die nationale Gerichtsbarkeit wurde „europäisiert" und in ein Kooperationsverhältnis zum EuGH gestellt. Sollte die Rechtsprechung ein Spiegelbild der Gesellschaft sein - und sie ist es zumindest teilweise(903) -, dann [kann sich in ihr nicht mehr nur eine nationale Gesellschaft spiegeln, sondern eine vielgestaltige, vielsprachige mit unterschiedlichen Interessen, historischen Erfahrungen und kulturellen Wurzeln.]
  +
</p>
  +
|style="vertical-align:top;font-family: courier new; border: 1px dotted #aaa; width: 40%;"|<p>
  +
In diesem Prozeß hat sich auch die Rolle der Richter in Europa gewandelt; die nationale Gerichtsbarkeit wurde "europäisiert" und in ein Kooperationsverhältnis zum Europäischen Gerichtshof gestellt. Sollte die Rechtsprechung ein Spiegelbild der Gesellschaft sein - und sie ist es zumindest teilweise -, dann kann sich in ihr nicht mehr nur eine nationale Gesellschaft spiegeln, sondern eine vielgestaltige, vielsprachige mit unterschiedlichen Interessen, historischen Erfahrungen und kulturellen Wurzeln.
  +
</p>
  +
|style="vertical-align:top;border: 1px dotted #aaa; width: 20%;"|
  +
;<small>Kategorie</small>
  +
:<small>Verschleierung </small>
  +
;<small>Im Literaturverzeichnis referenziert</small>
  +
:<small>nein </small>
  +
;<small>Übernommen aus</small>
  +
:<small>Hirsch 2001 </small>
  +
;<small>Link</small>
  +
:<small>[[:Kategorie:Hirsch 2001|Hirsch 2001]] </small>
  +
;<small>Anmerkung</small>
  +
:<small>(direkte Fortsetzung auf [[Seite 312]])</small>
  +
|}
  +
<noinclude>{{#ifeq:{{PROTECTIONLEVEL:edit}}|sysop||}}</noinclude>
  +
{{FragmentLB}}
  +
<!--/FRAGMENT-->[[Kategorie:Hirsch 2001]]
  +
[[Kategorie:Seite 311]]
  +
[[Kategorie:Verschleierung]]

Aktuelle Version vom 31. Mai 2012, 21:15 Uhr

Untersuchte Arbeit:
Seite(n): 311, Zeilen: 25-28
Original:
Seite(n): 1, Zeilen: ?

In einem entsprechenden Entwicklungsprozess hat sich auch die Rolle der Richter in Europa gewandelt: die nationale Gerichtsbarkeit wurde „europäisiert" und in ein Kooperationsverhältnis zum EuGH gestellt. Sollte die Rechtsprechung ein Spiegelbild der Gesellschaft sein - und sie ist es zumindest teilweise(903) -, dann [kann sich in ihr nicht mehr nur eine nationale Gesellschaft spiegeln, sondern eine vielgestaltige, vielsprachige mit unterschiedlichen Interessen, historischen Erfahrungen und kulturellen Wurzeln.]

In diesem Prozeß hat sich auch die Rolle der Richter in Europa gewandelt; die nationale Gerichtsbarkeit wurde "europäisiert" und in ein Kooperationsverhältnis zum Europäischen Gerichtshof gestellt. Sollte die Rechtsprechung ein Spiegelbild der Gesellschaft sein - und sie ist es zumindest teilweise -, dann kann sich in ihr nicht mehr nur eine nationale Gesellschaft spiegeln, sondern eine vielgestaltige, vielsprachige mit unterschiedlichen Interessen, historischen Erfahrungen und kulturellen Wurzeln.

Kategorie
Verschleierung
Im Literaturverzeichnis referenziert
nein
Übernommen aus
Hirsch 2001
Link
Hirsch 2001
Anmerkung
(direkte Fortsetzung auf Seite 312)