Fandom


Wichtig:
Bei dieser Seite handelt es sich um Zusatzanmerkungen zur Seite "Einweisung Zweitsichter". Gültig bei allen widersprüchlichen Einzelaufgaben ist weiterhin der dort beschriebene Arbeitsablauf.

Zusatzanmerkungen zur Zweitsichtung

Das Ergebnis der Zweitsichtung müssen einwandfreie Seiten sein die ohne weitere Änderung in den Abschlussbericht übernommen werden können.

Es macht Sinn einen Reihe von Seiten in ihrer originalen Reihenfolge zu bearbeiten. Man dann die z.G. Diss auf der richtigen Seite geöffnet und häufig auch schon die passenden Quellen bereit. Trotzdem muss man im Schnitt mit ca. 10 Minuten Bearbeitungszeit pro Seite rechnen.

Beim Prüfen ist auf folgendes zu achten:

Die Seiten müssen vollständig sein, d.h. alle Fragmente einer Seite müssen in diese eingebunden sein.

Ausnahmen:

  • Fragmente die "kein Plagiat" sind gehören nicht in die Seite. -> Verschieben nach KeinPlag/Fragment xxx yy-zz.
  • Fragmente die "Verdächtig" sind, gehören nur dann in die Seite wenn der Verdacht offensichtlich ist. Ist der Verdacht nur rudimentär oder völlig ohne Quelle gehören sie nicht hinein. -> Verschieben nach Verdacht/Fragment xxx yy-zz.

Für jedes Fragment ist zu prüfen:

  • Stimmen die Seiten/Zeilenangaben zur Diss
  • Ist der Diss-Text richtig kopiert
  • Fängt der Diss-Text mit einem vollständigen Satz an. Wenn nicht, das fehlende Satzfragment von der Diss-Vorseite übernehmen und in eckige Klammern setzen.
  • Hört der Diss-Text mit einem vollständigen Satz auf. Wenn nicht, das fehlende Satzfragment von der Diss-Nachfolgeseite übernehmen und in eckige Klammern setzen.
  • Fussnoten gehören i.d.R. nicht in den Diss-Text sondern sind als eigenständige Fragmente zu erstellen. Eventuell muss man das fragmentieren hier nachholen.
  • Stimmt die Quellenangabe
  • Liegt die Quelle vor? Wenn nicht, dann im Chat danach fragen.
  • Stimmt die Seitenzahl der Quellenangabe (Zeilen sind weniger wichtig, bei längeren Webtexten mit nur einer Seite statt Zeilen "Abs. xy" schreiben.
  • Stimmt die Plagiatsart? Häufig ist "Komplettplagiat" angegeben obwohl mehr als 10% des Disstextes verschleiert sind. Dann ändern auf "Verschleierung" und zwar sowohl in der Dropbox, als auch in den Kategorien.
  • Ist der Link zur Quelle korrekt. Hier wird immer die Kategorie des Autors verwiesen. die Links werden dort gepflegt.
  • In den Anmerkungen zu den Fragmenten sich öfter längere Erklärungen, teilweise doppelt und dreifach in aufeinanderfolgenden Fragmenten. Die Erklärungen, wenn möglich kürzen und nur im ersten der betroffenen Fragmente. Bemerkungen wie "hier hat der Kerl schon wieder geklaut" rausnehmen. Besenrein zur Veröffentlichung im AB.
  • Hat das Fragment mindesten drei Kategorien (Seite, Autor, Plagiatsart) ? Wenn nicht, dann ergänzen.
  • Wurde während der Bearbeitung der Seite ein zusätzliches Fragment angelegt, dann das Fragment in die Seite aufnehmen, aber den Sichtungszähler nicht erhöhen sodas eine neue Prüfung stattfinden kann.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.